Service-Hotline LIGA direkt

Technische Fragen zum Online Banking

Sie haben eine technische Frage und benötigen Unterstützung? Oder möchten Sie zu einem bestimmten Online-Thema direkt Kontakt mit uns aufnehmen? 

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir finden die für Sie passende Lösung.

Nutzen Sie auch die Serviceaufträge an uns in Ihrem LIGA Online Banking.

Kontakt

Service-Hotline Online Banking

Verfahren VR-NetKey, Verfahren HBCI, LIGA Online Banking, VR-NetWorld Software
Telefon 0941 4095-387 (Auswahl 1)1
Service-Zeiten

Montag - Samstag : 7.30 - 22.00 Uhr

Sonn-/Feiertage: 7.30 - 22.00 Uhr

1 24 Stunden Sperrservice Onlinemedien und Unterstützung bei technischen Fragen zum Onlinebanking
Service-Hotline Software Profi cash / Verfahren EBICS
Telefon 0941 4095-387 (Auswahl 2)
Service-Zeiten

Montag - Freitag: 8.30 - 16.00 Uhr

E-Mail ligadirekt@ligabank.de

Hotline POS Händlerterminals, Card Process

Händler Acquiring Betreuung Tel. 0721 1209 66003
Technische POS Hotline Tel. 0721 1209 66008

Fernwartung

Bei technischen Fragen zum LIGA Online Banking besteht im Rahmen der telefonischen Hotline-Betreuung die Möglichkeit, Verbindung mit Ihrem PC aufzubauen und sich auf die Bildschirmansicht zu schalten. Für diese Anwendung gibt es die Software GoToAssist. Nach Start der Software auf Ihrem PC und Eingabe Ihres Namens und des Supportschlüssels während des Hotlinegespräches via Telefon kann das LIGA direkt Serviceteam Ihre Bildschirmoberfläche einsehen.

Bitten stellen Sie vor Ausführung der Fernwartung sicher, dass alle Anwendungen und Dokumente, die unser Serviceteam nicht einsehen darf, geschlossen werden.

Voraussetzungen

Für die einmalige Fernwartung GoToAssist der Firma Citrix Systems ist keine zusätzliche Installation notwendig. Sie benötigen eine Internet-Verbindung und den zeitgleichen telefonischen Kontakt mit unserem Serviceteam. Mit Ausführung "Jetzt Fernwartung starten" werden Sie auf die Seite https://www.fastsupport.com weitergeleitet.

Sicherheit und Datenschutz

Die Verbindung zu GoToAssist wird mit einem kryptografischen Verschlüsselungsverfahren (128 BIT) während der einmaligen Fernwartungssitzung gesichert. Für die eindeutige Zuordnung der Supportsitzung wird eine Beratungsnummer erzeugt, die an Ihrem PC dokumentiert und archiviert wird. Ohne Ihre eindeutige Freigabe ist es nicht möglich eine Fernwartungssitzung zu starten, ferner kann die Fernwartung jederzeit von Ihnen beendet werden.

Die LIGA Bank eG verpflichtet sich, alle im Rahmen des Vertragsverhältnisses erlangten Kenntnisse von Geschäftsgeheimnissen und Datensicherheitsmaßnahmen des Kunden geheim zu halten und in keinem Fall Dritten zur Kenntnis zu bringen. Ferner werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die mit der Fernwartung betrauten Mitarbeiter der Bank sind zur Einhaltung von Datenschutz und Geheimhaltung verpflichtet.

Erklärung

Gegenstand der Fernwartung zwischen Kunde und LIGA Bank eG ist die verbesserte Unterstützung der Online-Banking-Hotlinedienste der LIGA Bank eG gegenüber ihren Kunden. Durch die Nutzung der Software GoToAssist kann die Beratung hinsichtlich der von der LIGA Bank eG zur Verfügung gestellten Homebanking- / Zahlungsverkehrssoftware (z.B. VR-NetWorld Software, Profi cash) komfortabler erfolgen.

Mit Ausführung der Fernwartung GoToAssist ist mir die Vorgehensweise der Software bewusst und ich möchte zur Unterstützung eine GoToAssist Sitzung mit dem Serviceteam LIGA direkt aufbauen. Programme und Dokumente, die nicht für das Serviceteam LIGA direkt bestimmt sind, habe ich vor Start der Fernwartungssitzung geschlossen.

Gewährleistung und Haftung

Die LIGA Bank eG übernimmt keinerlei Gewährleistung über die auf Ihren PC / Computersystem installierten Programme, sowie deren Schutzeinrichtungen (Virenscanner oder Firewall). Der Kunde ist ausschließlich für seine Datensicherheit verantwortlich. Sollten sich Probleme oder Mängel bei der Aufschaltung auf Ihren PC / Computersystem ergeben, wird die LIGA Bank eG Sie darauf hinweisen und nur auf ausdrücklichen Wunsch fortfahren.

Die LIGA Bank eG übernimmt keinerlei Haftung für von Ihr nicht verursachte Störungen, auch wenn diese in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support / Fernwartungssitzung stehen. Die gesamte Sitzung wird zu Kontroll- und Revisionszwecken aufgezeichnet.

Ablauf

  • Sie haben Kontakt mit unserem LIGA direkt Serviceteam, erreichbar unter der Telefonnummer 09414095 387
  • Nach Aufforderung durch das Serviceteam starten Sie die Fernwartungssitzung mit dem Button "Jetzt Fernwartung starten"
  • Für die individuelle und einmalige Fernwartungssitzung erfassen Sie nun Ihren Name und den Support-Schlüssel, den Sie von unserem Serviceteam telefonisch erhalten.
  • Klicken Sie bitte nun auf den Button "Weiter >>" um die Fernwartungssitzung zu starten.
  • Es wird nun die Fernwartung Initialisierung und der Supportschlüssel geprüft.
  • Sie erhalten nun folgende Meldung:

"Berater" hat Sie eingeladen, an einer Support-Sitzung teilzunehmen. Wenn Sie teilnehmen, kann "Berater" Ihren Bildschirm sehen, Ihre Maus steuern, Daten übertragen und Diagnoseinformationen für die Sitzung abfragen. Diese Sitzung wird aufgezeichnet.

Möchten Sie an der Sitzung teilnehmen?

  • mit "Ja" können Sie die Sitzung genehmigen und starten
  • mit "Nein" können Sie die Teilnahme ablehnen